top of page
  • AutorenbildHeidi Kirsche

🔒Sicherheit jenseits der Tastatur – Corporate Security non-IT🔒

RegelmĂ€ĂŸig fange ich an zu lachen und wundere mich stark, wenn ich Nachrichten oder E-Mails erhalte, die nicht in "mein Themengebiet" gehören. Das geht von Angeboten von Agenturen, die mir "Back End Developer" mit Goland, PHP, DynamoDB oder Terraform"-Kenntnissen❓vermitteln möchten bis hin zu Nachfragen, ob ich als "Expertin der Cybersicherheit"❓oder mit meinem "Schwerpunkt der IT-Security" nicht an einer reprĂ€sentativen Umfrage zu "Cybersicherheits-Produkten" oder den zukĂŒnftigen Bedarf an "Software/IT developers & designers"❓teilnehmen möchte... 


Dazu möchte ich keinen Beitrag leisten und ich bin mir sicher, dass es nicht nur mir so geht und viele Personen "falsch" angeschrieben und kontaktiert werden... 🙈 


Mein Branchenfokus ist die Unternehmenssicherheit NON-IT. Das sind die Themen, die sich, salopp gesagt, "jenseits der Tastatur" befinden. Darunter zĂ€hlen bspw. die physische Sicherheit, das Notfall- und Krisenmanagement, Ermittlungen oder auch die Arbeitssicherheit. Um einen Beitrag zur Unterscheidung der Themenbereiche Corporate Security und Cyber Security zu leisten, möchte ich regelmĂ€ĂŸig BeitrĂ€ge zur Abgrenzung von đŸ’» IT und đŸ•”â€â™‚ïž non-IT leisten. Ich möchte sowohl HintergrĂŒnde und Fallbeispiele aus unser tĂ€glichen Arbeit als Personalberater teilen als auch die vielfĂ€ltigen Themen zur Unternehmenssicherheit non-IT auf, um ein Bewusstsein zu schaffen, wie vielfĂ€ltig die Unternehmenssicherheit non-IT ist.



22 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page